+43 (0) 1 600 3119

Mikrodermabrasion

Was ist Diamant-Mikrodermabrasion?

Die Diamant-Mikrodermabrasion löst mittels hochpräzisen Diamant-Schleifkörpern die oberste Schicht der Haut und befreit sie von Verhornungen. Dieser Vorgang macht die Poren frei, und die Haut erhält einen neuen Impuls um neue frische Zellen zu produzieren.

Die tieferen Haustschichten erhalten ein Signal, verstärkt frische Zellen zu bilden und die Haut regeneriert sich von innen heraus. Die Regeneration von innen löst so manches Problem wie Fältchen und Linien, Unreinheiten, Narben, Pigment-und Altersflecken. Durch das Entfernen der Verhornungen, können Wirkstoffe tiefer in die Haut eindringen. Das Ergebnis ist sofort sichtbar und spürbar.

Anwendungsgebiete der Diamant Mikrodermabrasion

  • Minderung der Faltentiefe
  • Großporige, unreine Haut
  • Aknenarben
  • Augenfältchen
  • Dehnungsstreifen
  • Vorbereitung zur Aufnahme von hochwertigen Wirkstoffen

Die Mikrodermabrasion festigt das Bindegewebe, und gibt der Haut neue Spannkraft.
Bei trockner oder unreiner Haut mit Verhornungen.
Bei Aknenarben oder sonstigen kleineren Narben erzielt die Mikrodermabrasion sehr gute Ergebnisse.

Wieviel Behandlungen sind für ein optimales Ergebnis empfehlenswert?

Eine Kur von mindestens 6 Behandlungen sind notwendig um ein optimales Ergebnis zu erzielen. Die Behandlungen sollten im Abstand von 1-2 Wochen wiederholt werden.
Wichtig ist auch die richtige Pflege während und nach der Mikrodermabrasion. Daher empfehlen wir die Mikrodermabrasion in Kombination mit einer Pflegekur durchzuführen.
Nach der Behandlungskur ist es empfehlenswert, etwa alle 4 Wochen eine Einzelbehandlung der Mikrodermabrasion durchzuführen, um das Ergebnis aufrecht zu halten.